post

Das Running Team und die Winterlaufserie in Duisburg

Wie auch schon in den vergangenen Jahren eröffnete das Running Team des TuS Bösinghoven die Wettkampfsaison mit dem ersten Lauf der Winterlaufserie in Duisburg.

Die Vorbereitung auf diesen Wettkampf hatte sich extrem schwierig gestaltet, da es durch den strengen Winter mit ungewöhnlich viel Schnee kaum möglich war, ausreichend zu trainieren und Tempoläufe zu absolvieren. Dennoch stellten sich 3 wackere Sportler/innen aus dem Running Team am Samstag, den 29.01.2011 dieser Herausforderung und erreichten trotz der schwierigen Vorbedingungen tolle Ergebnisse:

Sandra Peters, die sich für die kleine Serie angemeldet hatte, lief die 5 km in nur 24:38 Minuten und erreichte damit den 7. Platz in ihrer Altersklasse.

Thomas Uhling und unser Newcomer Marcin Wochna hatten sich zur großen Serie angemeldet und mussten am Samstag bereits 10 km laufen. Thomas schaffte dies in einer Zeit von nur 47:59 Minuten und Marcin, der seinen ersten 10 km Wettkampf lief, erreichte kurz danach in einer Zeit von nur 49:16 Minuten das Ziel.

Leider konnte Leander Steiof, der sich auch für die kleine Serie angemeldet hatte, nicht an den Start gehen, da er sich eine schwere Erkältung zugezogen hatte.

Die Vorbereitung auf diesen Wettkampf war zwar wegen des harten Winters sehr schwierig, aber die Sportler/innen wurden am Samstag wenigstens etwas entschädigt: strahlender Sonnenschein und wenig Wind luden geradezu zum Laufen ein und auch wenn es bitter kalt war, so war es aber trotzdem eine gelungene Veranstaltung.

In 4 Wochen findet der 2. Lauf der Winterlaufserie statt und wir drücken die Daumen, dass dann alle Teilnehmer gesund sind und an den Start gehen können.

Wir sind jedenfalls sehr gespannt, wie es weiter geht…

post

Gütesiegel für 12 Gymnastik-Angebote

Es gibt gute Nachrichten aus der Gymnastikabteilung: Die Gütesiegel “Sport pro Gesundheit” und “Pluspunkt Gesundheit” für die
Angebote von Uschi Klupsch und Silvia Kaiser wurden um weitere zwei Jahre verlängert. Außerdem haben wir nun auch die Gütesiegel für weitere Angebote von Britta Schlieck und Liesel Toups erhalten.

Wir freuen uns sehr, dass nun insgesamt 12 Angebote (siehe unten) bis Mai 2013 mit den Gütesiegeln ausgezeichnet sind.

Hier nun die ausgezeichneten Angebote:

Uschi Klupsch:
Rückentraining sanft + effektiv, Mittwoch 18.00-19.00
Rückentraining sanft + effektiv, Donnerstag 18.00-19.00
Rückenfit für Sie und Ihn, Mittwoch 19.00-20.00-
Rückenfit für Sie und Ihn, Donnerstag 19.30-20.30

Silvia Kaiser:
Bodyforming , Montag 9.00-10.30
Rückentraining, Mittwoch 9.00-10.00
Rückentraining, Mittwoch 10.15-11.15
Rückentraining, Donnerstag 17.00-18.00
Rückentraining, Donnerstag 18.00-19.00

Liesel Toups:
Rückentraining, Donnerstag 08.30-9.30

Britta Schlieck
Rückentraining, Dienstag 09.30-10.30
Rückenschule, Dienstag 20.00-21.00

post

Infos zur Relegationsrunde

Seit gestern steht endgültig fest, dass es eine Relegationsrunde zum Aufstieg in die Niederrheinlige geben wird. Durch den 2. Tabellenplatz unseres
TuS 64 werden wir definitiv an dieser Runde teilnehmen. Somit hat der TuS noch alle Chancen Tabellenführer Hamborn in die höhere Klasse zu folgen.
Die drei Landesligazweiten stehen nun fest. Nur der Absteiger aus der Niederrheinliga noch nicht. Dort sind noch drei Mannschaften im “Rennen”.
Die Entscheidung fällt am kommenden Sonntag. Dabei sind noch: Viktoria Goch, Rot-Weiß Essen 2. und SC Düsseldorf-West

Hier schon mal die vorläufigen Termin und Gegner. Der TuS hofft natürlich auf Eure Unterstützung, denn das ist die letzte Chance.

1. Spieltag:

Mittwoch, der 01. Juni oder Donnerstag, der 02. Juni

1. FC Mönchengladbach – Absteiger Niederrheinliga
SSV 07 Sudberg – TuS 64 Bösinghoven (Anfahrtsbeschreibung)

2. Spieltag:

Sonntag, der 05. Juni

TuS 64 Bösinghoven – 1. FC Mönchengladbach
Absteiger Niederrheinliga – SSV 07 Sudberg

3. Spieltag:

Mittwoch, der 08. Juni

1. FC Mönchengladbach – SSV 07 Sudberg
Absteiger Niederrheinliga – TuS 64 Bösinghoven

Das letzte Spiel findet auf neutralem Platz statt. Und zwar auf der Anlage eines Vereins, der ebenfalls an der Relegation teilnimmt.
Aller Vorraussicht nach, wird der TuS sein letztes Spiel dann entweder in Mönchengladbach, oder in Sudberg bestreiten.